Trainingskurs kranielle endoskopische Neurochirurgie für OP-Personal

Datum: 04.12.2017 – 05.12.2017
Ort: Berlin

In den Räumlichkeiten des ehemaligen Kaiserin Augusta Hospitals in Berlin fand vom 04. – 05. Dezember 2017 der Trainingskurs kranielle endoskopische Neurochirurgie für OP-Personal statt.
In entspannter Atmosphäre und unter der wissenschaftlichen Leitung von Frau Nese Atilla-Hopf wurden die Teilnehmer an die Grundsätze der Neuroendoskopie und minimal invasiven Neurochirurgie herangeführt.
Wer wollte, konnte an Präparaten arbeiten, die während des zeitgleich stattfindenden Hands-on Kurs für Ärzte bereit standen.

Abgerundet wurde das Programm mit einer beeindruckenden Führung durch das Schulungszentrum und die Medizinprodukte Ausstellung im ehemaligen Hospital.

Gesamtnote des Kurses: 1,1

Das sagen unsere Teilnehmer:
„Mir hat der enge Kontakt zu den Referenten gefallen.”
„Schwesternrelevante Tätigkeiten und medizinische Hintergründe wurden sehr gut erklärt.”
„Super Team.”
„Workshops sind sehr lobenswert.”
„Sehr praxisbezogen anhand von Beispielen.”
„ Den Austausch fand ich sehr wichtig, um eine Umstrukturierung im eigenen Haus umzusetzen.”

Einladung: download
Programm: download

Kursleitung:
Nese Atilla-Hopf
Katharinenhospital Stuttgart

Referenten:
Prof. Dr. med. Nikolai J. Hopf
NeuroChirurgicum Stuttgart
Klinik Hirslanden St. Gallen

Professor Dr. med. Robert Reisch
Klinik Hirslanden Zürich