Trainingskurs kranielle endoskopische Neurochirurgie für OP-Personal

Datum: 26.11.2018 – 27.11.2018
Ort: Berlin

In den Räumlichkeiten des ehemaligen Kaiserin Augusta Hospitals in Berlin fand vom 26. – 27. November 2018 der Trainingskurs kranielle endoskopische Neurochirurgie für OP-Personal statt.
In entspannter Atmosphäre und unter der wissenschaftlichen Leitung von Frau Nese Atilla-Hopf wurden die Teilnehmer an die Grundsätze der Neuroendoskopie und minimal invasiven Neurochirurgie herangeführt.
Wer wollte, konnte an Präparaten arbeiten, die während des zeitgleich stattfindenden Hands-on Kurs für Ärzte bereit standen.

Abgerundet wurde das Programm mit einer beeindruckenden Führung durch das Schulungszentrum und die Medizinprodukte Ausstellung im ehemaligen Hospital.

Gesamtnote des Kurses: 1,3

Das sagen unsere Teilnehmer:
„Die klinische Relevanz der Themen und die Gespräche mit den Dozenten hat mir gefallen.”
„Ich fand das Testen der Instrumente an den Präparaten im Labor am besten.”
„Sehr nettes Team. Macht Lust auf Hospitation in Zürich.”
„Sehr freundliche Kursleitung und Referenten.”
„Das Kursabendessen war super – tolle Location .”
„ Die Themen sind sehr abwechslungsreich und es wurde auf alle Fragen eingegangen.”

Kursleitung:
Nese Atilla-Hopf
Katharinenhospital Stuttgart

Referenten:

Tina Unbenannt
Klinik Hirslanden Zürich

Prof. Dr. med. Nikolai J. Hopf
NeuroChirurgicum Stuttgart
Klinik Hirslanden St. Gallen

Professor Dr. med. Robert Reisch
Klinik Hirslanden Zürich

Dr. Marton Eördögh
Universitätsmedizin Greifswald

Professor Dr. med. Martin Bettag
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier

Dr. Michael Hugelshofer
Klinik Hirslanden Zürich